Entstehung:


Ich, Ulrike Strohmayr, begann im Jahr 1987 eine Lehre als Maler und Anstreicher in Neuhofen/Ybbs beim Malermeister Leopold Wagenhofer. Der Beruf des Maler und Anstreichers war damals noch fast eine reine Männerdomäne.

Nach einer Lehrzeit von 3 Jahren gründete ich mit meinem Mann, Franz Strohmayr, eine Familie und baute ein Haus in Biberbach. In diesem Haus befindet sich heute der Firmensitz der Malerei Strohmayr.

Im Jahr 2000 legte ich nach einem Unternehmerkurs in der Wirtschaftskammer erfolgreich die Unternehmer und Ausbilderprüfung ab.  Noch im selben Jahr begann ich den Meisterkurs im WIFI St.Pölten. Als ich diesen Kurs nach 6 Monaten mit erfolgreicher Meisterprüfung  beendete gründete ich ein kleines Unternehmen mit meinem Mann.

Seit Juli 2001 sind wir nun ein kleines Unternehmen mit einer sehr guten Auftragslage. Im Laufe der Jahre stieg die Bekanntheit der Malerei und so sind mein Mann und ich mittlerweile nicht mehr alleine im Betrieb. Zurzeit beschäftige ich einen Lehrling und zwei Arbeiter.

chefin chefin chefin3